Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 4252 244 66

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

KTM FREERIDE 350 2014: DER SENKRECHTSTARTER

DER SENKRECHTSTARTER

Mehr Informationen
Detailinformationen

Freiheit hat einen Namen: Mit der FREERIDE 350 bestimmt nur noch der Fahrer, wo es lang geht. In ihrem ersten Jahr am Markt löste sie Begeisterung bei allen aus, die immer schon mal gern „einfach so“ ins Gelände gefahren wären, ohne sich gleich Leistungsdruck auszusetzen. Zum kommenden Modelljahr setzt KTM bei der Weiterentwicklung der FREERIDE 350 einen klaren Schwerpunkt auf ein gesteigertes Allround-Potenzial und ein Plus an Alltagstauglichkeit. So senken beispielsweise ein verlängerter letzter Gang und eine verlängerte Endübersetzung die Drehzahlen und den Verbrauch bei Landstraßen-Etappen, während die verkürzten fünf unteren Gangstufen im Gelände nach wie vor für eine optimale Kraftentfaltung bürgen. Zahlreiche optimierte Details steigern die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der neuen FREERIDE 350 weiter und tragen dazu bei, ihr ohnedies außergewöhnlich geringes Gewicht nochmals zu reduzieren.

Zur Herstellerhomepage