Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 4252 244 66

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

6D HELMETS



Wir, als Premium Händler von 6D Helmets, haben immer eine große Auswahl an Designs und alle Größen des Motocross/Supermoto/Enduro Helmes sowohl in GFK als auch in Carbon auf Lager!  Auch der neue MTB Downhill Fullface und die MTB Enduro Halbschale von 6D sind bei uns erhältlich!

Die Helmtechnologie tritt seit vielen Jahren auf der Stelle… mehrschichtige Polystyrol Innenschalen (EPS) sind im Großen und Ganzen alles, was in mehreren Jahrzehnten Entwicklung erreicht wurde… vielleicht eine dickere Schale, etwas mehr Schaum, aber das alleine verbessert einen Helm nicht entscheidend und vor allem nicht in dem Ausmaß, wie es angebracht wäre um mit der Entwicklung des Sports mitzuhalten.

Je mehr wir uns mit den Problemen und der Testmethodik auseinander gesetzt und über Kopfverletzungen gelernt haben, desto mehr wurde uns klar, dass es eines komplett neuen Ansatzes bedurfte, um einen wirklich besseren Helm zu bauen. Der Helm muss bei jeder Art Aufprall die Sturzenergie absorbieren und vor allem das Gehirn vor der extrem gefährlichen Rotation hervorgerufen durch Winkelbeschleunigungen schützen. Wir brauchen ein softeres, flexibleres Helm-Design, jedoch ohne Einbußen bei massiven, energiereichen Impacts.

Dies wurde zu unserer Herausforderung. Die Entwicklung eines neuen, revolutionären Konzepts mit dem Ziel die Sicherheit von Motorradhelmen extrem zu verbessern.

 

Beim Offroad-Helm 6D ATR-1 kommt weltweit erstmals die revolutionäre

Omni-Directional Suspension™-Technologie (ODS™) zum Einsatz,

eine patentierte technische Lösung zur Absorption kinetischer Energie. 

 

ODS™ wurde für den Schutz des Gehirns über einen umfassenden Bereich von Aufprallenergien entworfen, besonders für Energielevels, die bei den meisten Unfällen vorherrschend sind. Aufprallenergien mit mittleren und niederen Schwellwerten, die deutlich unter den maximalen Homologationsanforderungen liegen, sind die Hauptursache für Gehirnerschütterungen und mögliche Spätfolgen bei Gehirnverletzungen, das so genannte Second Impact-Syndrom.

 

Unabhängige Labortests bestätigen der ODS™-Technologie außerdem eine signifikante Verringerung der an das Gehirn abgegebenen Winkelbeschleunigung. Winkelbeschleunigungen entstehen beim schrägen, seitlichen Aufprall, dem wahrscheinlichsten aller Fälle, und sind die Hauptursache für Gehirnverletzungen durch die besonders gefährlichen Rotations- bzw. Drehkräfte. Sie sind potenziell tödliche und haben zumindest stark lebensverändernde Auswirkungen.

 

Die gegenüber traditionellen Helmkonstruktionen deutlich verbesserte Dämpfung der Aufprallenergie durch die exklusive ODS™-Technologie von 6D, kann die Wahrscheinlichkeit und Gefahr einer Gehirnerschütterung stark verringern. Kein Helm kann vor allen potenziellen Verletzungen schützen, doch der ATR-1 von 6D ist so konstruiert, dass er durch seine zweilagige Polstyrol-Innenschale mit den dazwischenliegenden Elastomere-Elementen für eine bewegliche, energieabsorbierende und damit dämpfende Konstruktion sorgt die alle derzeit relevanten Helmnormen weit übertrifft.